FANDOM


Der Dennis N-Typ ist ein Nutzfahrzeug das um das Jahr 1905 von "Dennis Brothers of Guildford" (später Dennis Specialist Vehicles) eingeführt wurde. Es war eine Grundlage für die früheren Feuerwehrfahrzeugen.

SpezifikationBearbeiten

Der "N-Type" wurde aus einem gewalztem Stahl-Kanal hergestellt; vernietet und verspannt an den geeigneten Stellen. Es integrierte einen Hilfrahmen an dem der Motor und das Getriebe befestigt wurden.

GeschichteBearbeiten

Die Mehrheit der Dennis Nutzfahrzeuge wurden auf diese Chassis-Art angefertigt bis ein weiters Chassis Design eingeführt wurde. Die letzen Fahrzeufe basieren auf diesem Design und wurden in den späten 1920'ern prodoziert.

Die Chassis wurde im Allgemeinen mit Motoren von "White and Poppe of Conventry" ausgestattet. "White and Poppe" wurden in 1919 von den "Dennis Brothers" gekauft.